Donnerstag, 22. August 2013

Frühstück - Breakfast




Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, deshalb empfehlen wir Ihnen, sich unsere Bilder auf
Pinterest

und
Facebook
 
anzusehen.


Wir legen Wert auf die Verwendung von nachhaltigen Produkten. Unser Kaffee und einige unserer Fruchtaufstriche kommen von der Firma Gepa, einer Fair Trade Company.
Die Marmelade beziehen wir von der Firma Alfred Faller aus dem Schwarzwald, die Brötchen und das Brot liefert ein Bäcker aus Stuttgart.

Unsere Frühstückszeiten:
Wochentags von 6.15 bis 10 Uhr und Sonn- und Feiertags von 7 bis 10.30 Uhr

Falls Sie noch früher aus dem Haus müssen, bereiten wir Ihnen stattdessen gerne ein Lunchpaket vor, wenn Sie uns rechtzeitig Bescheid geben.

Wir bieten auch ein reichhaltiges Angebot an gluten- und laktosefreien Produkten.



A Picture is worth a thousand words, that's why we recommend you have a look at our photos on
Pinterest

and
Facebook
 We set great value upon the use of sustainable products. Our coffee and some of our fruit spread are purchased from the Company Gepa, a Fair Trade Company.
The jam is delivered from the Company Alfred Faller from the Black Forest and our rolls and bread are supplied by a baker from Stuttgart.

Breakfast times:
During the week from 6.15 until 10 am, on Sundays and Holidays vrom 7 until 10.30 am

If you have to leave the Hotel even earlier we will prepare a lunch package instead, please inform us in good time.

We offer also a large variety of gluten free and lactose free products.

Mittwoch, 21. August 2013

Wine adventures in Stuttgart

auf Deutsch


The history of wine and vineyards is closely related to Stuttgart and it's suburbs. Before reaching the city center you can see the vineyards which surround downtown.
The wine City owns more than 400 hectares or 2 % of wine-growing area. Most of the 23 districts grow Grapes, mostly as secondary occupation. The 18 single vineyard Locations all belong to one General Location Weinsteige.
Most of the production is red wine, about 70 %.

On the wine hiking trails, called  Stuttgarter Weinwanderwege you have the possibility to walk your way between vineyards and have a view of the City.
If you want to learn more about the history and technique of wine, visit the Uhlbacher Weinbaumuseum

.

Of course there is also the possibility to take part in one of the countless wine tastings, held by
 Weinakademie or one of the  theme degustations, organized by Stuttgart-Marketing.
You might even connect the hike and the tasting. This possibility is offered again on the 15th of September 2013 during the wandering wine tasting -  wandernden Weinprobe on the Degerlocher Schnarrenberg.
If you wish to enjoy your wine in a more rustic ambiance, we recommend one of the local winegrowers which sell local wine and open their doors from time to time. Here you will find the Event calendar - Veranstaltungskalender, which inform you about their opening hours.
And - just one more week, on the 28th of August, the Stuttgart Wine Village will start.
 Here you will find a large variety of local Food like Maultaschen und Schupfnudeln.

Weinerlebnisse in Stuttgart

in English


Die Geschichte des Weins ist mit Stuttgart und der ganzen Umgebung verbunden. Schon bevor man im Stadtzentrum ankommt, sieht man die Weinberge, die die Innenstadt umgeben.
Die Weinstadt besitzt über 400 Hektar oder 2% Rebfläche. In den meisten der 23 Stadtbezirke wird Wein angebaut, meistens als Nebenerwerb. Die 18 Einzellagen gehören alle zur Großlage Weinsteige. Dabei wird vorwiegend Rotwein produziert - ca. 70 %.
Auf den Stuttgarter Weinwanderwegen können Sie die Stadt mit ihren Weinbergen umrunden.
Wenn Sie mehr über die Technik und Geschichte des Weinbaus erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Uhlbacher Weinbaumuseum

.
Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit an einer der zahlreichen Weinproben teilzunehmen,
sei es in der Weinakademie oder einer der zahlreichen Themenproben, die von Stuttgart-Marketing organisiert werden.
Oder Sie verbinden die Wanderung und die Weinprobe miteinander. Diese Möglichkeit besteht wieder am 15. September 2013 bei der wandernden Weinprobe auf dem Degerlocher Schnarrenberg.
Wenn Sie Ihren Wein in rustikaler Umgebung genießen möchten, empfehlen wir Ihnen die Besenwirtschaften, die einmal im Jahr für eine Zeit lange ihre Türen öffnen. Hier finden Sie einen Veranstaltungskalender, der Ihnen anzeigt, welche Wirtschaften geöffnet haben.
Und demnächst, am 28. August beginnt wieder das Stuttgarter Weindorf. Hier finden Sie das geballte Angebot an Weinen und typischen Speisen wie beispielsweise Maultaschen und Schupfnudeln.